Lärmaktionsplan Passau

Seit dem 9. September 2019 läuft die Bürgerbeteiligung zum Lärmaktionsplan für das Stadtgebiet Passau.

In dieser Planung werden alle Straßen mit einer Verkehrsstärke von mehr als 8400 Kfz/Tag im Stadtgebiet untersucht und anschließend sollen mögliche Maßnahmen erörtert werden, wie die Lärmbelastung für die Anwohner vermindert werden kann.

Je mehr Daten von den BürgerInnen an die Verwaltungsbehörden geschickt werden, umso mehr kann dargestellt werden, wie sehr der Verkehrslärm die Anwohner von verkehrsreichen Straßen ihre Wohnsituation und ihr Leben beeinträchtigt.

Fragebogen für Bürger ausfüllen

Dazu gibt es bis zum 22. September 2019 die Möglichkeit, als BürgerIn der Stadt einen Fragebogen zur Lärmbelastung auszufüllen und diesen für die weiteren Planungen den Behörden zur Verfügung zu stellen.

Den Fragebogen finden Sie online unter: http://passau.de/laermaktionsplanung

Der Fragebogen kann auch in Papierform im Rathaus abgeholt werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen dazu gibt es in der Pressemitteilung der Stadt Passau unter: http://passau.de/Aktuelles/Pressearchiv.aspx?rssid=05dc3bd8-8e31-48a7-a124-ab133d242073

Kommentare sind geschlossen.